Anklage gegen PSG-Boss: Übel, was ihm jetzt vorgeworfen wird!

Oktober 12, 2017 3:01 pm Veröffentlicht von Schreibe einen Kommentar

Die Meldung kommt gerade aus der Schweiz zu uns: Die Staatsanwaltschaft hat offiziell Anklage gegen Paris-Boss Nasser Al-Khelaifi erhoben!

HAT DER PSG-BOSS DIE FIFA BESTOCHEN, UM WM-RECHTE ZU BEKOMMEN?

Das sind die Vorwürfe gegen den Katari. Demnach soll er den früheren FIFA-Sekretär Valcke mit Reisen in Privatjets und ähnlichen Zuwendungen gefügig gemacht haben. Sein Ziel: Die TV-Rechte für die WM-Turniere von 2018 bis 2030, die Al-Khelaifi am Ende für seine Medienfirma BeIN Media Group LLC erhalten hat. Dabei ging anscheinend nicht alles mit rechten Dingen zu.

Unten seht Ihr die ganze Meldung zur Anklage!

HIER DIE QUELLE

Kategorisiert in: , , ,

Dieser Artikel wurde verfasst von FloDi