Auba-Zukunft: Keiner rechnet damit, was BVB-Manager Zorc für 2018 ankündigt!

Oktober 11, 2017 2:22 pm Veröffentlicht von Schreibe einen Kommentar

Pierre-Emerick Aubameyang wollte Dortmund im Sommer eigentlich verlassen. Doch weder mit PSG, AC Mailand oder Tianjin aus China wurde er sich einig!

WAS PASSIERT 2018?

Das gleiche Theater wie dieses Jahr? Es ist zu befürchten, denn der Gabuner darf bei einem passenden Angebot gehen. Oder doch nicht? Manager Zorc sagt jetzt nämlich: „Es gab eine Vereinbarung für diesen Sommer. Das heißt nicht, dass es die auch im nächsten Sommer gibt.“ Dann muss Auba also bis Vertragsende 2020 bleiben? Zorc glaubt, dass er das selbst so will: „Er hat sich hier in Dortmund ein Haus gekauft.“

Unten seht Ihr den ganzen Artikel zu Auba!

HIER DIE QUELLE

Kategorisiert in: , , ,

Dieser Artikel wurde verfasst von FloDi