Bayern sagt ab – jetzt kommt raus, was ManUnited für Ronaldo bietet!

Juni 19, 2017 2:23 pm Veröffentlicht von Schreibe einen Kommentar

Heute Mittag beendete der FC Bayern selbst das Thema CR7. Karl-Heinz Rummenigge: „Im Fall Cristiano Ronaldo möchten wir doch ein- für allemal klarstellen, dass dieses Gerücht jeglicher Grundlage entbehrt.“

BAYERN IST RAUS – JETZT BIETET MANUNITED

Das berichtet jetzt die große spanische TV-Sendung EL CHIRINGUITO! Dabei werden Zahlen genannt – aber Manchester United würde auch einen Spieler in den Deal mit reinpacken…

200 MILLIONEN EURO ABLÖSE PLUS DAVID DE GEA

Oha, Mourinho macht ernst! 200 Millionen Ablöse – das wäre fast doppelt so viel wie beim bisherigen Weltrekord-Transfer letztes Jahr. 2016 zahlte ManUnited 105 Millionen Euro für Paul Pogba.

David de Gea: Der ManUnited-Keeper wäre der Bonus, wenn Real seinen Superstar Cristiano in Richtung Manchester ziehen lassen würde.

Rechnet man ihn noch zu den 200 Millionen dazu, wäre der Transfer sogar mehr als Viertel-Milliarde wert! Mal sehen, ob es am Ende wirklich so kommt!

Let’s go to Moscow 👍

Ein Beitrag geteilt von Cristiano Ronaldo (@cristiano) am

Kategorisiert in: , , ,

Dieser Artikel wurde verfasst von FloDi