Die Abrechnung: Mario Götze schießt gegen Pep Guardiola!

Juni 9, 2018 12:55 pm Veröffentlicht von Schreibe einen Kommentar

Er wechselte 2013 sensationell von Borussia Dortmund zu Bayern München, es war einer der meistdiskutierten Transfers des Bundesliga-Geschichte. Doch für Mario Götze war alles eher ein Fluch!

GÖTZE SCHIESST GEGEN EX-TRAINER PEP

Der Spanier trainierte den WM-Helden, bevor Götze 2016 zum BVB zurückkehrte. Und in einer Doku von DAZN rechnet der 26-Jährige jetzt mit seinem Ex-Coach ab! Zitat: „Pep Guardiola war fachlich einer der besten Trainer, eine enorme Bereicherung. Ich hatte aber das Gefühl, dass er nur in dem Raster denkt und den Menschen und das Drumherum außen vorlässt.“

„Die Empathie war nicht so ausgeprägt. Es war nicht leicht für mich, gerade weil ich von Kloppo gekommen bin, der wie ein fußballerischer Vater war. Pep war der komplette Unterschied. Für einen Weltklasse-Trainer gehört Empathie dazu, jeder Sportler ist auch Mensch und man sollte beides vereinen.“

Nicht zur WM 2018: Unten seht Ihr, wie Götze darauf reagierte!

HIER SEIN POST

Kategorisiert in: , , ,

Dieser Artikel wurde verfasst von FloDi