Grusel-Spiel gegen Bayern – keiner rechnet damit, wie Özil jetzt reagiert!

Februar 16, 2017 9:08 pm Veröffentlicht von Schreibe einen Kommentar

Es war eine Pleite, die man in London nicht so schnell vergessen wird. 1:5 gegen Bayern – das hatte sich Arsenal komplett anders vorgestellt!

ÖZIL KRIEGT VON ALLEN SPIELERN DIE HÄRTESTE KRITIK AB

Eine Schande sei seine Leistung gewesen, so die einhellige Meinung! Doch was sagt der Weltmeister selbst? Nichts. Nur sein Berater Erkut Surgot spricht jetzt bei der englischen BBC!

„MESUT GLAUBT, DASS ER GERADE ZUM SÜNDENBOCK GEMACHT WIRD“

„Es ist normal, dass ein Profi kritisiert wird, wenn er schlecht spielt. Aber Mesut glaubt, dass seine Leistung nicht mehr fair beurteilt wird. Bayern hatte 74% Ballbesitz. Wie kann da ein 10er Chancen kreieren, wenn man nie den Ball hat?“

Nach solchen Spielen werden immer die teuren Spieler kritisiert. So wie Mesut. Aber das ist nicht mehr fair. 11 Spieler standen auf dem Feld.“

„Und war Mesut wirklich der Grund dafür, dass Arsenal 5 Tore bekam? Es fing alles schon vor dem Spiel an, als es hieß, er würde auf der Bank sitzen. Das ist alles nicht richtig. Man gewinnt als Team und man verliert als Team.“

Preparations for tomorrow’s match at the Emirates ⚽⚽ The 3 points are crucial 🔴 @premierleague #AFCvHCFC

Ein Beitrag geteilt von Mesut Özil (@m10_official) am

Kategorisiert in: , ,

Dieser Artikel wurde verfasst von admin