Bildschirmfoto 2017-02-17 um 00.45.27

ManCity-Fans stinksauer! Der nächste Spieler will vor Pep flüchten…

Februar 17, 2017 1:01 am Veröffentlicht von Schreibe einen Kommentar

Zuletzt war es Sergio Aguero, der zum Opfer von Pep Guardiola wurde. Der ManCity-Coach setzte den Superstar drei Spiele lang auf die Bank – bis Gabriel Jesus sich schwer verletzte.

AGUERO DENKT AN ABSCHIED – UND NOCH EIN SPIELER WILL WEG

Nicht nur der Argentinier denkt über seine Zukunft nach. Auch eins der größten Talente des Klubs spielt ernsthaft mit dem Gedanken, im Sommer Manchester City zu verlassen – keine Chance auf Einsätze!

KELECHI IHEANACHO WILL IM SOMMER GEHEN

Ausgerechnet der 20-Jährige soll weg? Dabei gilt Pep ja eigentlich als Top-Trainer, wenn es um Talente geht – aber nur, wenn er sie mag! Und bei Kelechi sprechen die wenigen Einsätze eindeutig dagegen.

Ein Vertrauter des Nigerianers sagt jetzt deswegen gegenüber ESPN: „Ein Wechsel im Sommer ist sehr wahrscheinlich. Entweder per Leihe oder wir gehen ganz. Anfragen gibt es bereits.“

Wäre extrem schade, wenn Iheanacho wirklich verschwinden würde bei ManCity. Immerhin hat er beim Verein vor kurzem bis 2021 unterschrieben. Doch unter Guardiola kommt er einfach nicht mehr vorwärts.

Thank you to everyone for the birthday messages, I truly appreciate it all. You guys are the best!!

Ein Beitrag geteilt von Kelechi Iheanacho (@kelechi72) am

Kategorisiert in: , ,

Dieser Artikel wurde verfasst von admin