bildschirmfoto-2017-01-10-um-13-54-24

Nicht bei der Weltfussballer-Wahl – was Iniesta danach tut, ist ganz stark!

Januar 10, 2017 2:06 pm Veröffentlicht von Schreibe einen Kommentar

Auch am Tag danach ist die Absage der Barca-Stars bei der Weltfussballer-Wahl ein umstrittenes Thema. Jetzt enthüllt die Zeitung MARCA: Kapitän Iniesta nahm die Sache noch gestern in die Hand!

ER WAR AUCH NICHT GLÜCKLICH MIT DER KLUB-ENTSCHEIDUNG…

Laut dem Bericht waren die eingeladenen Spieler Messi, Pique, Suarez und Iniesta nicht einverstanden mit der Absage ihres Vereins. Deswegen griff der Kapitän des Teams zu einer ungewöhnlichen Maßnahme…

INIESTA RUFT DIE REAL-STARS AN UND ENTSCHULDIGT SICH

Wie ein echter Kapitän! Der Klub-Veteran übernahm demnach die Verantwortung und rief die Spieler des großen Rivalen an. Dabei soll er auch zugegeben haben, dass es Differenzen mit der Klub-Führung gegeben habe!

Klar, der Katalane kennt vor allem Sergio Ramos aus der Nationalmannschaft sehr gut. Da dürfte ein Anruf leichter gefallen sein. Aber bei Ronaldo? Stark, dass er es trotzdem gemacht hat!

Ob die Aktion mit dem FC Barcelona abgesprochen war? Schwer zu sagen: Wenn nicht, dürfte es weiteren Ärger geben…

Último entreno antes del difícil partido de mañana contra el Villarreal CF!! 📸by @miguelruizfcb

Ein von Andres Iniesta (@andresiniesta8) gepostetes Foto am

Kategorisiert in: , ,

Dieser Artikel wurde verfasst von admin