Bildschirmfoto 2017-06-19 um 00.34.55

PSG will ihn nicht zu Barca lassen – ein Schock, womit Verratti jetzt droht!

Juni 18, 2017 11:47 pm Veröffentlicht von Schreibe einen Kommentar

Er will Paris Saint-Germain im Sommer verlassen. Das hat Marco Verratti dem Klub vor einer Woche klar mitgeteilt – trotz seines Vertrags bis 2021!

PSG LEHNT EINEN VERKAUF AB

Der Klub hat die Einstellung: Wir verkaufen keine großen Stars, wir kaufen sie! Das gilt auch für den Italiener. Doch der droht jetzt mit einer drastischen Maßnahme, sollten die Bosse von Paris ihn nicht ziehen lassen!

VERRATTI DROHT MIT STREIK

Oha, das kennen wir doch irgendwo her?! Genau: Dimitri Payet erzwang im Januar mit einem Streik seinen Abgang von West Ham zu Olympique Marseille.

Verratti droht jetzt mit einer ähnlichen Maßnahme, schreibt L’EQUIPE: Er will unbedingt zum FC Barcelona – und falls die PSG-Bosse nicht zustimmen, will er nicht zum Trainingsauftakt am 4. Juli in Paris erscheinen!

Wäre natürlich eine krasse Provokation. Ganz schwer für seinen Noch-Klub darauf zu reagieren. Zieht man die harte Linie durch, müsste man den 24-Jährigen auf die Tribüne verbannen. Doch davon hat auch keiner was…

PaRiS 🗼

Ein Beitrag geteilt von Marco Verratti (@marco_verratti92) am

Kategorisiert in: , , ,

Dieser Artikel wurde verfasst von FloDi