Bildschirmfoto 2017-02-16 um 18.00.06

Roma-Star Florenzi reißt sich im Oktober das Kreuzband – Horror, was gestern passiert!

Februar 16, 2017 6:11 pm Veröffentlicht von Schreibe einen Kommentar

Am 26. Oktober 2016 riss er sich das Kreuzband. Eine der schlimmsten Verletzungen, die ein Fussballer erleiden kann. Doch für Alessandro Florenzi ist die Horror-Story damit noch nicht beendet.

GESTERN TRAINIERT ER WIEDER…

Nur 4 Monate nach der schweren Knieverletzung steht der 25-Jährige bei der Roma wieder auf dem Trainingsplatz. Ein Riesen-Fehler, wie sich jetzt rausstellt! Schlimmer geht es einfach nicht.

KREUZBAND WIEDER GERISSEN

Oh mein Gott, wie viel Pech kann man haben? Ein erster Scan heute hat ergeben, dass das Kreuzband des Mittelfeldspielers wieder gerissen ist!

Die Saison ist für ihn damit ganz sicher beendet. Denn jetzt muss der Italiener super-vorsichtig mit seiner Reha vorgehen! Noch ein Kreuzbandriss – das könnte das Karriere-Ende sein.

Sofort muss man an Florenzis Neapel-Kollegen Arkadiusz Milik denken: Der Stürmer riss sich ja auch im letzten Oktober das Kreuzband – und spielt schon wieder! Hoffentlich geht das gut…

Kategorisiert in: , ,

Dieser Artikel wurde verfasst von admin