Schürrles große Abrechnung: „Deutsche Fans sind neidisch“

August 8, 2018 3:00 pm Veröffentlicht von Schreibe einen Kommentar

Für 2 Jahre wurde Andre Schürrle vom BVB im Juli an den FC Fulham ausgeliehen. Nachdem er in Deutschland nicht an seine Leistungen bei Mainz und Leverkusen anknüpfen konnte, kehrt er nach England zurück. Jetzt tritt der Weltmeister von 2014 gegen seine Heimat nach…

INTERVIEW IN ENGLAND

Es waren 2 schwierige Jahre in Dortmund. Die Beziehung zwischen den Anhängern und den Spielern war nicht einfach. Es gibt in Deutschland sehr viel Neid von den Fans – Hardcore-Fans nehme ich davon aus: Sie stehen immer hinter ihrer Mannschaft. Besonders für deutsche Nationalspieler, die in der Vergangenheit viel erreicht und dann vielleicht Probleme haben, ist es nicht einfach. Ich denke, das ist auch der Grund, warum die meisten deutschen Nationalspieler im Ausland spielen. Wenn man nicht für Bayern München spielt und ständig gewinnt, ist es schwierig. Vielleicht bin ich zu früh nach Deutschland zurückgekehrt. Am meisten habe ich vermisst, wie viel Liebe die Londoner Fans für mich hatten.

HIER DAS GANZE INTERVIEW

Kategorisiert in: , , ,

Dieser Artikel wurde verfasst von FloDi